FRAGEN UND ANTWORTEN

In den 5 Jahren, in denen unsere Kitesurfschule existiert, haben wir bereits viele Fragen gesehen. Nachfolgend finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen. Ist Ihre Frage nicht aufgeführt? Mailen Sie oder rufen Sie uns an über info@kitesurfschoolzeeland.nl oder +31682088840.

KITESURF UNTERRICHT

Ist Kitesurfen für mich ein geeigneter Sport?

Kitesurfen ist ein Sport für alle! Mann oder Frau, jung oder alt, können alle Kitesurfen lernen. Was Sie brauchen, ist gute Laune und Ihre Schwimmausrüstung.

Darüber hinaus ist es wichtig zu wissen, dass Kitesurfen nicht nur ein Sport für sportliche oder starke Menschen ist. Beim Kitesurfen hast du die ganze Kraft des Drachens auf deinem Gurt, der an deinem Körper befestigt ist. Ihr Körper ist daher ein Anker, der den Drachen an Ort und Stelle hält. Das Lenken des Drachens ist daher völlig kraftlos und es ist sehr wichtig, dass Sie die Stange und Ihre Arme nicht spannen. Die Hauptmuskelgruppe, die Sie nach einer Kitesitzung spüren werden, sind Ihre Bauchmuskeln, da Sie beim Lenken / Segeln / Wasserstart häufig knirschen.

Sind Sie als Frau nicht ganz überzeugt? Dann werfen Sie einen Blick auf unser Team, eine große Anzahl von Damen, von denen einige sogar Mütter sind! Finden Sie es spannend und genießen Sie es, von einer Lehrerin unterrichtet zu werden? Bitte teilen Sie uns dies bei der Buchung mit.

Wie viele Lektionen brauche ich?

Das ist sehr persönlich! Im Durchschnitt benötigen die Schüler 3 Lektionen für die Grundlagen des Kitesurfens. Die meisten Menschen können am Ende ihrer dritten Stunde ein paar Meter nach links und rechts segeln. Wenn Sie Erfahrung mit Power Kiting oder Wakeboarden haben, kann es schneller gehen. Bevor die meisten Schüler ein Set bei uns kaufen, hatten sie 3 Gruppenstunden und ein oder zwei zusätzliche Privatstunden und können 50 Meter in beide Richtungen segeln.

Mit einem Privatkurs kommen Sie normalerweise ein paar Schritte weiter als mit einem Gruppenkurs, weil Sie dann viel mehr Zeit auf dem Drachen haben.

Ist alles Material im Kurspreis enthalten?

Absolut. Sie müssen nur Ihren eigenen Badeanzug und ein Handtuch mitbringen. Wir haben alle Größen von Neoprenanzügen, Schlagwesten, Schuhen und Helmen. Die Verwendung von Drachen und Brettern während des Unterrichts ist ebenfalls im Kurspreis enthalten.

Sie können natürlich jederzeit Ihren eigenen Neoprenanzug mitbringen, sofern dieser warm genug ist. Wir verwenden das ganze Jahr über einen 5 / 4mm Neoprenanzug mit langen Ärmeln und Beinen. Im Sommer kann auch ein 4 / 3mm Neoprenanzug reichen. Wenn Sie eine Privatstunde buchen, können Sie auch Ihre eigene Ausrüstung verwenden, obwohl wir dies lieber nicht tun. Ausbilder sind immer bereit, ihre eigene Ausrüstung zu überprüfen und mit Ihnen einzurichten, aber wir wissen aus unserer eigenen Ausrüstung mit Sicherheit, dass sie sicher ist und wie alles funktioniert. Die Verwendung Ihrer eigenen Drachen erfolgt daher auf eigenes Risiko. Die Verwendung eines eigenen Drachens oder Neoprenanzugs ändert nichts am Preis der Lektion oder des Kurses.

Ist es am besten, Privatunterricht oder Duo-Unterricht zu nehmen?

In einer Privatstunde hast du deinen eigenen Kite mit deinem eigenen Instruktor, so dass du viel mehr Zeit hast, Kitesurfen zu lernen. Du arbeitest immer mit dem Kite und lernst daher, schneller unabhängig zu sein. Eine Privatstunde ist am effektivsten, um Kitesurfen zu lernen.

In einer Duo-Lektion teilen Sie einen Drachen mit einer anderen Person, sodass Sie den Drachen in etwa 50% der Fälle selbst halten. Während einer Duo-Lektion können Sie viel voneinander lernen, weil Sie ständig sehen, was der andere richtig oder falsch macht. Die Duole sind die wirtschaftlichste Art, Kitesurfen zu lernen.

Was ist ein BB Talkin Radiohelme?

Sie können während einer Unterrichtsstunde einen BB Talkin Funkhelm buchen. Dies ist ein Helm mit einem Radio, das in direktem Kontakt mit Ihrem Lehrer steht. Auf diese Weise können Sie jederzeit während des Unterrichts mit Ihrem Lehrer sprechen und um Rat fragen, und der Lehrer kann über Funk Anweisungen geben. Dies ist eine sehr schöne Methode, um das Kitesurfen zu perfektionieren, wenn Sie schon ein bisschen weiter sind. Sie hat von Anfang an einen echten Mehrwert.

Kannst du schon Drachen steigen und möchtest du lernen, Turns zu machen oder Tricks zu lernen? Dann ist ein BB Talkin Funkhelm super schön, um in Echtzeit Kontakt mit Ihrem Lehrer zu haben. Auf diese Weise müssen Sie nicht an Land gehen, um Ratschläge zu dem einen Übergang zu erhalten, den Sie gerade vorgenommen haben, sondern Sie erhalten sofort Tipps und Tricks auf dem Wasser.

What is the minimum windspeed needed for kitesurfing?

Das hängt von der Art des Kurses ab, den Sie gebucht haben. Die erste Lektion kann mit 7 Knoten fortgesetzt werden. Diese Lektion besteht aus einem Trainer-Drachen, der bei sehr wenig Wind gut fliegen kann. Wenn Sie Körper ziehen oder Wasser starten wollen, können wir ab 10 Knoten auf dem Wasser gehen.

Sie können die Windvorhersage über Windfinder (superforecast!), oder Windy überprüfen. Wir nutzen auch einen kostenpflichtigen Windvorhersagedienst und sehen uns jeden Tag die Windkarten von Weerplaza an.

Sie können den aktuellen Wind über Waterinfo Rijkswaterstaat (Knoten ist ungefähr das Zweifache der Anzahl von m / s) oder Actuele wind finden.

Mit welcher Windrichtung beginnt meine Kitesurfstunde?

In der Kitesurfschool Zeeland können wir in fast alle Richtungen Kitesurfen gehen. Die einzige Windrichtung, die für uns schwierig ist, ist Südostwind. Wir haben dies gelegentlich im Sommer an einem sehr heißen Tag, und dann ist der Wind normalerweise zu weich, um Kitesurfen zu gehen. Für alle anderen Richtungen haben wir einen Ort, an den wir gehen können. Der Wind, den wir am meisten haben, ist Südwestwind und Nordwind.

Supervision oder Vermietung?

Als Kitesurfschule haben wir ziemlich hohe Standards für die Überwachung und das Mieten eines Kitesurf-Sets festgelegt. Dies liegt daran, dass wir unseren Schülern und anderen Kitesurfern eine sichere Umgebung auf dem Wasser wünschen und dass wir mit unserer Ausrüstung vorsichtig sind.

Möchten Sie mieten? Dann müssen Sie bei uns völlig unabhängig sein. Sie erhalten dann ein Kitesurf-Set aus dem Bus und geben es 2,5 Stunden später ordentlich verpackt an uns zurück. Sie müssen in der Lage sein, auf dem Wasser gegen den Wind zu segeln, der Kite darf nicht abstürzen und Sie müssen ein sicherer Kitesurfer in Bezug auf sich selbst und andere Kitesurfer sein.

Willst du Aufsicht? Dann gibt es einen Ausbilder an der Seite, der Sie zusammen mit anderen Kitern im Auge behält. Der Instruktor hilft Ihnen bei Fragen zum Einrichten Ihres Drachens und behält Sie im Auge, wenn etwas schief geht. Um sich für die Aufsicht anzumelden, musst du mindestens völlig unabhängig von Drachen und Board sein. Segeln gegen den Wind ist nicht erforderlich, aber Sie müssen in der Lage sein, pünktlich gegen den Wind zu laufen.

Wenn wir es für uns selbst, andere Kitesurfer oder unsere Ausrüstung nicht sicher halten, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Sitzung jederzeit zu beenden.

BOOKINGS

Kann ich eine Gruppenstunde buchen, während ich mich nur anmelde?

Das kannst du sicher! Wir werden versuchen, ein Gruppenmitglied für Sie zu finden, das Ihrem Niveau und Gewicht entspricht. In der Hochsaison besteht eine sehr gute Chance, dass wir es finden, in der frühen und späten Saison ist die Chance geringer. Wenn wir kein geeignetes Gruppenmitglied für Sie finden, wird Ihre Lektion automatisch auf eine Privatstunde von 2 Stunden umgebucht.

Was sind die möglichen Unterrichtszeiten?

Wir unterrichten von 9.00 bis 11.30 Uhr, von 12.30 bis 15.00 Uhr und von 16.00 bis 18.30 Uhr.

Wie lange nacheinander muss ich meine Unterrichtstage einplanen?

Wir empfehlen Ihnen, Ihren Kurs innerhalb von 2 Monaten abzuschließen. Viele Studenten entscheiden sich dafür, die 3 Lektionen eines Kurses an aufeinander folgenden Tagen zu absolvieren. Sie können auch jede Woche oder einmal im Monat an einem Kurs teilnehmen.

Es gibt eingefleischte Leute, die 2 Lektionen an einem Tag planen. Dies ist möglich, wird jedoch nicht empfohlen. Die Erfahrung zeigt, dass Sie weniger lernen, als wenn Sie den Unterricht an verschiedenen Tagen planen würden. Wenn Sie immer noch 2 Lektionen an einem Tag möchten, stellen Sie sicher, dass Sie in guter Verfassung sind und ein sehr gutes Mittag- / Abendessen haben!

Was passiert, wenn ich meinen Unterricht geplant habe?

Am Tag vor Kursbeginn erhalten Sie gegen 17:00 Uhr eine E-Mail mit der Angabe, ob das Wetter gut ist, um den Unterricht fortzusetzen oder nicht. Wenn Ihre Lektion abgesagt wird, können Sie selbst eine neue Lektion planen. Manchmal möchten wir eine Weile warten, bevor wir den „Anruf“ tätigen. Dann erhalten Sie um 17:00 Uhr eine Nachricht, dass sich die Lektion im Standby-Modus befindet.

Warum kann ich meinen Kurs nicht verschieben?

Sie haben die völlige Freiheit, bis zu 7 Tage vor Kursbeginn einen neuen Termin zu vereinbaren. Ihr Termin wird innerhalb von 7 Tagen vor Kursbeginn im System festgelegt. Möchten Sie Ihr Datum trotzdem ändern? Dies kann bis zu 2 Tage vor dem Unterricht kostenlos per Telefon oder E-Mail erfolgen.

Kann ich meinen eigenen Lehrer wählen?

Das ist leider nicht möglich. Wir bemühen uns immer, die Schüler während eines Kurses mit demselben Ausbilder zusammenzubringen, damit der Ausbilder genau weiß, was bereits getan wurde und was Sie gut oder nicht gut können. In der Praxis funktioniert dies nicht immer, da die Ausbilder mehr Schüler haben und natürlich auch freie Tage haben. Darüber hinaus ist es auch sehr gut, Unterricht bei einem anderen Lehrer zu bekommen, der eine neue Perspektive hat und Ihnen vielleicht ganz andere Tipps und Anweisungen gibt!

Was passiert, wenn meine Klasse abgesagt wird?

Der Wind ist unser bester Freund, aber manchmal nicht. Es kann sein, dass zum Zeitpunkt Ihrer gebuchten Lektion oder Ihres Kurses der Wind nicht kooperiert und der Unterricht nicht stattfinden kann oder nicht abgeschlossen werden kann. Sie können dann Ihre verbleibende Klasse ganz oder teilweise über unser Buchungssystem neu planen.

Bitte beachten Sie: Wir geben keine Rückerstattung für Angebote und bezahlte Lektionen! Wenn Sie von weit her kommen oder nicht die Möglichkeit haben, den Unterricht zu verschieben, zahlen Sie nach dem Unterricht vor Ort.

BETALINGEN

Wie bezahle ich meine Lektion oder meinen Kurs?

Über unser Online-Buchungssystem können Sie Ihren Unterricht ganz einfach selbst planen und bezahlen. Natürlich können Sie auch vor Ort mit PIN oder Bargeld bezahlen.

Online bezahlen ist bei GiroPay leider nicht möglich. Wenn Sie also aus Deutschland kommen, zahlen Sie bitte am Kitesurfspot per PIN oder Bargeld.

Kann ich mit Kreditkarte zahlen?

Nein, das ist bei uns leider nicht möglich!

Still another question? Let us know via info@kitesurfschoolzeeland.nl or call +31 682088840.